Terminkalender


Übersicht der nächsten 20 Termine, ab 19.02.11.

Ereignisse Amateurfunk Feiertage 

22.04.11bis22.04.11Feiertage Karfreitag
gesetzlicher Feiertag (bundesweit) - Christlicher Feiertag, Kreuzigung Jesu Christi
25.04.11bis25.04.11Feiertage Ostermontag
gesetzlicher Feiertag (bundesweit) - Christliches Fest, Auferstehung Jesu Christi
01.05.11bis01.05.11Feiertage Maifeiertag
gesetzlicher Feiertag (bundesweit) - Der Maifeiertag, der stets am 01. Mai gefeiert wird ist auch bekannt unter den Namen Kampftag der Arbeiterbewegung oder Tag der Arbeit. In Deutschland, Österreich, Teilen der Schweiz und vielen anderen Staaten ist der Maifeiertag ein gesetzlicher Feiertag. In Deutschland ist die amtliche Bezeichnung in den Gesetzen der einzelnen Länder geregelt. Vielerorts gibt es den Brauch, in der Nacht zum 01. Mai in den Mai zu tanzen. Damit wird das Willkommen der warmen Jahreszeit gefeiert. Auch werden heute noch bunt geschmückte Maibäume aufgestellt. Der Ursprung des Maifeiertages geht in das 17. Jahrhundert zurück.

weitere Informationen -->
02.06.11bis02.06.11Feiertage Christi Himmelfahrt und Vatertag
gesetzlicher Feiertag (bundesweit) - Heute wird das christliche Fest Christi Himmelfahrt sowie der Vatertag gefeiert. Christi Himmelfahrt findet jedes Jahr 40 Tage nach Ostern statt. Mit der Auffahrt Christi in den Himmel, von der in der Bibel berichtet wird, ist die Osterzeit vorbei. Im Mittelalter hat man Prozessionen veranstaltet, an denen die Christen durch die Orte zogen und Gott um eine gute Ernte gebeten haben.
Und warum feiert man an diesem Tag auch den Vatertag? Es gibt unterschiedliche Begründungen. Manche meinen, dass man am Vatertag an die Tradition dieser Umzüge anknüpft. Denn schon im Mittelalter sind die Prozessionen oft zu Touren verkommen, bei denen offenbar Alkohol eine größere Rolle spielte als das Weihwasser. Daraus entwickelten sich dann im 19. Jahrhundert so genannte "Herrenpartien", also Männer-Umzüge, die dann Anfang des 20. Jahrhunderts zum "Vatertag" wurden.

weitere Informationen -->
13.06.11bis13.06.11Feiertage Pfingstmontag
gesetzlicher Feiertag (bundesweit) - Pfingsten (von griech. pentekosté „der fünfzigste Tag“) ist ein christliches Fest jüdischen Ursprungs. Es geht auf das jüdische Wochenfest "Schawuot" zurück und wird wie dieses am fünfzigsten Tag nach Ostern bzw. Pessach gefeiert, dass entspricht dem 10. Tag nach Christi Himmelfahrt. Auf welchen Tag Pfingsten fällt, hängt also letztendlich vom Osterdatum ab. Gefeiert wird von den Gläubigen die Entsendung des Heiligen Geistes.

weitere Informationen -->
23.06.11bis23.06.11Feiertage Fronleichnam
gesetzlicher Feiertag in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Thüringen. In Sachsen nur in bestimmten Gemeinden im Landkreis Bautzen und im Westlausitzkreis

Dieser Feiertag wird von den katholischen Christen gefeiert. Es ist das Fest zur Verehrung der Eucharistie. Die Eucharistie ist das heilige Abendmahl. An Fronleichnam finden Prozessionen statt, in denen gemeinsam gebetet und gesungen wird.
03.10.11bis03.10.11Feiertage Tag der deutschen Einheit
gesetzlicher Feiertag (bundesweit) - Der Tag der deutschen Einheit, welcher jährlich am 03. Oktober stattfindet, ist seit dem Jahre 1990 Deutschlands Nationalfeiertag, während an diesem Datum die Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten vollzogen wurde. Der Tag der deutschen Einheit löste in dieser Funktion für das Gebiet der alten Bundesrepublik den 17. Juni ab und für das Gebiet der ehemaligen DDR den vormals am 07. Oktober begangenen Tag der Republik.

weitere Informationen -->
25.12.11bis25.12.11Feiertage 1. Weihnachtstag
gesetzlicher Feiertag (bundesweit) - Heute feiern die Christen Weihnachten, das Fest der Geburt Jesu Christi. Wann Jesus genau geboren wurde, weiß man nicht, weil in der Bibel kein genaues Datum angegeben wird. Im Neuen Testament stehen aber einige Berichte, die Hinweise auf das Datum der Geburt geben. Das erste christliche Weihnachtsfest wurde im Jahr 336 im Rom gefeiert. Aber auch schon davor war der 25. Dezember für viele Menschen ein Festtag. So haben zum Beispiel die Römer und Ägypter am 25. Dezember das Fest der Sonnenwende gefeiert.

weitere Informationen -->
26.12.11bis26.12.11Feiertage 2. Weihnachtstag
gesetzlicher Feiertag (bundesweit) - Das Weihnachtsfest wird auf unterschiedlichste Weise auf der ganzen Welt gefeiert. Viele Bräuche und Riten sind im Laufe der Zeit entstanden und haben sich teilweise weiterentwickelt

weitere Informationen -->
06.04.12bis06.04.12Feiertage Karfreitag
gesetzlicher Feiertag (bundesweit) - Christlicher Feiertag, Kreuzigung Jesu Christi
09.04.12bis09.04.12Feiertage Ostermontag
gesetzlicher Feiertag (bundesweit) - Christliches Fest, Auferstehung Jesu Christi
01.05.12bis01.05.12Feiertage Maifeiertag
gesetzlicher Feiertag (bundesweit) - Der Maifeiertag, der stets am 01. Mai gefeiert wird ist auch bekannt unter den Namen Kampftag der Arbeiterbewegung oder Tag der Arbeit. In Deutschland, Österreich, Teilen der Schweiz und vielen anderen Staaten ist der Maifeiertag ein gesetzlicher Feiertag. In Deutschland ist die amtliche Bezeichnung in den Gesetzen der einzelnen Länder geregelt. Vielerorts gibt es den Brauch, in der Nacht zum 01. Mai in den Mai zu tanzen. Damit wird das Willkommen der warmen Jahreszeit gefeiert. Auch werden heute noch bunt geschmückte Maibäume aufgestellt. Der Ursprung des Maifeiertages geht in das 17. Jahrhundert zurück.

weitere Informationen -->
17.05.12bis17.05.12Feiertage Christi Himmelfahrt und Vatertag
gesetzlicher Feiertag (bundesweit) - Heute wird das christliche Fest Christi Himmelfahrt sowie der Vatertag gefeiert. Christi Himmelfahrt findet jedes Jahr 40 Tage nach Ostern statt. Mit der Auffahrt Christi in den Himmel, von der in der Bibel berichtet wird, ist die Osterzeit vorbei. Im Mittelalter hat man Prozessionen veranstaltet, an denen die Christen durch die Orte zogen und Gott um eine gute Ernte gebeten haben.
Und warum feiert man an diesem Tag auch den Vatertag? Es gibt unterschiedliche Begründungen. Manche meinen, dass man am Vatertag an die Tradition dieser Umzüge anknüpft. Denn schon im Mittelalter sind die Prozessionen oft zu Touren verkommen, bei denen offenbar Alkohol eine größere Rolle spielte als das Weihwasser. Daraus entwickelten sich dann im 19. Jahrhundert so genannte "Herrenpartien", also Männer-Umzüge, die dann Anfang des 20. Jahrhunderts zum "Vatertag" wurden.

weitere Informationen -->
28.05.12bis28.05.12Feiertage Pfingstmontag
gesetzlicher Feiertag (bundesweit) - Pfingsten (von griech. pentekosté „der fünfzigste Tag“) ist ein christliches Fest jüdischen Ursprungs. Es geht auf das jüdische Wochenfest "Schawuot" zurück und wird wie dieses am fünfzigsten Tag nach Ostern bzw. Pessach gefeiert, dass entspricht dem 10. Tag nach Christi Himmelfahrt. Auf welchen Tag Pfingsten fällt, hängt also letztendlich vom Osterdatum ab. Gefeiert wird von den Gläubigen die Entsendung des Heiligen Geistes.

weitere Informationen -->
25.12.12bis25.12.12Feiertage 1. Weihnachtstag
gesetzlicher Feiertag (bundesweit) - Heute feiern die Christen Weihnachten, das Fest der Geburt Jesu Christi. Wann Jesus genau geboren wurde, weiß man nicht, weil in der Bibel kein genaues Datum angegeben wird. Im Neuen Testament stehen aber einige Berichte, die Hinweise auf das Datum der Geburt geben. Das erste christliche Weihnachtsfest wurde im Jahr 336 im Rom gefeiert. Aber auch schon davor war der 25. Dezember für viele Menschen ein Festtag. So haben zum Beispiel die Römer und Ägypter am 25. Dezember das Fest der Sonnenwende gefeiert.

weitere Informationen -->
26.12.12bis26.12.12Feiertage 2. Weihnachtstag
gesetzlicher Feiertag (bundesweit) - Das Weihnachtsfest wird auf unterschiedlichste Weise auf der ganzen Welt gefeiert. Viele Bräuche und Riten sind im Laufe der Zeit entstanden und haben sich teilweise weiterentwickelt

weitere Informationen -->
01.01.13bis01.01.13Feiertage Neujahr
gesetzlicher Feiertag (bundesweit) - Heute beginnt das neue Jahr. 45 Jahre vor Christi Geburt legte Julius Cäsar fest, dass mit dem 1. Januar das neue Jahr beginnt. Die Römer feierten am Neujahrstag ihren Gott Janus. Seit 1691 feiern auch Christen am 1. Januar den Beginn des neuen Jahres.

weitere Informationen -->
29.03.13bis29.03.13Feiertage Karfreitag
gesetzlicher Feiertag (bundesweit) - Christlicher Feiertag, Kreuzigung Jesu Christi
01.04.13bis01.04.13Feiertage Ostermontag
gesetzlicher Feiertag (bundesweit) - Christliches Fest, Auferstehung Jesu Christi
01.05.13bis01.05.13Feiertage Maifeiertag
gesetzlicher Feiertag (bundesweit) - Der Maifeiertag, der stets am 01. Mai gefeiert wird ist auch bekannt unter den Namen Kampftag der Arbeiterbewegung oder Tag der Arbeit. In Deutschland, Österreich, Teilen der Schweiz und vielen anderen Staaten ist der Maifeiertag ein gesetzlicher Feiertag. In Deutschland ist die amtliche Bezeichnung in den Gesetzen der einzelnen Länder geregelt. Vielerorts gibt es den Brauch, in der Nacht zum 01. Mai in den Mai zu tanzen. Damit wird das Willkommen der warmen Jahreszeit gefeiert. Auch werden heute noch bunt geschmückte Maibäume aufgestellt. Der Ursprung des Maifeiertages geht in das 17. Jahrhundert zurück.

weitere Informationen -->


KalenderMx v1.4.d © by shiba-design.de